Elternbriefe

sommer

Westerhof, 07.07.2020

Liebe Kinder, liebe Eltern,

noch ein paar Tage und das Schuljahr ist schon wieder zu Ende. Für die Kinder beginnt dann die schönste Zeit des Jahres: Die Sommerferien!

Ein Anlass, Ihnen für die Unterstützung, die wir durch Sie im vergangenen Schuljahr hatten, herzlich zu danken. Nur mit Hilfe der Eltern lassen sich Radfahrprüfung, Weihnachtsbacken, Ausflüge und viele schöne Dinge im Schulalltag umsetzen.

Gleiches gilt auch für unsere „ständigen“ Helferinnen und Helfer in der Bücherei und beim Frühstück. Nur durch Sie können wir den Kindern diese Angebote bieten!

In diesem Schuljahr wurden wir alle durch die Schulschließung am 13.03.2020 aus dem gewohnten Ablauf geworfen.

Ich möchte mich bei allen Kolleginnen bedanken, die sich in dieser Zeit so großartig darum bemüht haben, Ihren Schülern und Schülerinnen das Lernen zu Hause zu ermöglichen und dass in der Präsenzphase schnell alles wieder halbwegs normal ablaufen konnte. Die trotz der teilweise schlechten Raumsituation und wechselnden Stundenpläne einen guten und differenzierten Unterricht gestaltet haben.

Stolz sind wir auch auf unsere Schüler und Schülerinnen, die beim selbständigen Lernen zu Hause fleißig gearbeitet und sich im Präsenzunterricht vorbildlich an die Regeln gehalten haben.

Unsere Viertklässler verlassen nun unsere Schule, sie werden ihren weiteren Schulweg auf den weiterführenden Schulen bestimmt genau so erfolgreich beschreiten wie hier in Westerhof. Alles Gute!

Zum Ende des Schuljahres verlassen uns auch unsere lieben Kolleginnen, Frau Ingrid Putensen und Frau Gertrud Schuran, die viele Jahre mit vollem Elan und besonderem Einsatz an unserer Schule tätig waren.

Sie gehen in den wohlverdienten Ruhestand! Wir werden sie vermissen!

Vor den Sommerferien gehen wir nun von dem Fall aus, von dem wir uns wünschen und erhoffen, dass er zum neuen Schuljahr eintritt: Ein ganz normaler Schulbetrieb!

Zugleich wird ein Plan B erstellt, falls sich die Infektionszahlen verschlechtern und nach den Sommerferien größere Auflagen nötig sind. Die konkrete Umsetzung wird Ihnen nach der Sommerpause spätestens in KW 35 bekannt gegeben.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern erholsame Ferien und freuen uns auf einen gemeinsamen Start ins neue Schuljahr am 27. August. Bleiben Sie weiterhin gesund!

Herzliche Grüße,

 

 

S. Fuhlbrügge-Thomas

(Rektorin)